Wissenswertes

Reisen mit Tieren: Vorschriften

Bei Reisen mit Hunden, Katzen und Frettchen innerhalb der EU – Mitgliedsstaaten gelten folgende Reisebestimmungen.

Das Tier muss gechippt sein, einen gültigen Heimtierausweis und eine gültige Tollwutimpfung haben.

Für manche Länder wird  eine Tollwut-Titerbestimmung, bzw  Bandwurm- und Zeckenprophylaxe oder eine Gesundenuntersuchung vom Amtstierarzt (BH Baden) oder der Haustierärztin verlangt.

Jungtiere (Welpen bis 3 Monate), die noch nicht geimpft werden können, dürfen ohne Impfung mitgeführt werden.

Da sich die Reisebestimmungen ständig ändern, empfehlen wir ein ein paar Websites zur Information – oder Sie wenden sich direkt an uns .

http://www.petsontour.de/

http://www.esccap.de/parasiten/reisetest/

http://www.wien.gv.at/veterinaer/tierseuchen/reisen/index.htm