Ergänzungsfuttermittel in der Veterinärmedizin

Veröffentlicht am

Wie im Humanbereich  gibt es auch in der Tiermedizin ein großes Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln. Um TierbesitzerInnen die Auswahl zu erleichtern, stellen wir in der nächsten Zeit Präparate für Bewegungsapparat, Haut & Fell, Zahnpflege, Verdauung, Verhalten und Mineralfuttermittel vor. Verhalten L- Tryptophan ist die Vorstufe von Serotonin. Erhöhte L- Tryptophanspiegel im Gehirn bewirken eine gesteigerte Serotoninfreisetzung […]

Kastanien, Nüsse, Eicheln…..

Veröffentlicht am

Dürfen Hunde Kastanien essen? Kastanie ist nicht gleich Kastanie. Und nicht alle im Herbst vom Baum fallenden Kastanien sind für den Hund genießbar. Man unterscheidet  Rosskastanien und Edelkastanien; auch bekannt als Maroni. Botanisch gesehen, gehören beiden Kastanienarten zu den Buchengewächsen, die Früchte werden zu den Nüssen gezählt. Die Rosskastanie kennt wahrscheinlich fast jeder, die Früchte glänzen […]

Wieviel Wasser braucht der Hund?

Veröffentlicht am

Den Wasserbedarf beim Hund berechnet man anhand seines Körpergewichts. Je nach Feucht- oder Trockenfutter sollte ein ausgewachsener Hund 20 bis 100 ml Flüssigkeit pro Tag und pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen. Hunde, die ausschließlich Trockenfutter zu fressen bekommen, benötigen in der Regel 40 bis 100 ml Wasser, bei Nassfutter liegt der tägliche Wasserbedarf bei […]

Abwechslung im Napf?

Veröffentlicht am

Ähnlich wie bei sich selbst 🙂 sind viele HundebesitzerInnen der Meinung, dass Hunde eine abwechslungsreiche Ernährung benötigen und nicht immer dasselbe Futter vorgesetzt bekommen sollten. Wechselnde Futtersorten für eine optimale Nährstoffversorgung? Jeder will seinem Hund  Gutes tun. Dazu zählt  auch, dass der Hund nicht jeden Tag das Gleiche zu fressen bekommt, sondern dass er – […]

Kotfressen

Veröffentlicht am

Kotfressen Definition: Unter Kotfressen versteht man die Aufnahme des eigenen Kotes, des Kotes anderer Artgenossen, oder des Kotes anderer Tierarten. Kotfressen als normale Verhaltensweise Bei einigen Tierarten stellt das Kotfressen ein durchaus normales Verhalten dar, so z. B. bei Ratten und Kaninchen. Kotfressen beim Hund Der Hund zählt nicht zu jenen Tierarten, bei denen Kotfressen […]

Weintrauben und Hunde?

Veröffentlicht am

Weintrauben und  Hunde? Weintrauben können bei Hunden schwere Vergiftungserscheinungen auslösen und sollten daher nicht gefüttert werden sollten – manche Hunde klauen sie allerdings. Der genaue Auslöser für die toxische Wirkung von Weintrauben auf Hunde ist bislang noch nicht bekannt. Eine Vergiftung kann  sowohl bei frischen Weintrauben als auch bei Rosinen auftreten. Risiko Eine Vergiftung mit […]

Dürfen Hunde Eicheln fressen?

Veröffentlicht am

Dürfen Hunde Eicheln fressen? Nach dem Krieg waren Eicheln eine günstige Möglichkeit, um Lebensmittel herzustellen. So wurden die Früchte zur Herstellung von Mehl, Brot und Kaffee verwendet. Eicheln enthalten Stärke, Zucker sowie eine große Menge an Proteinen, sind aber für  Menschen in rohem Zustand unverträglich. Genau das gilt auch für unsere Hunde,  ein Zuviel an rohen […]

Vergiftung: Birkenzucker/ Xylitol

Veröffentlicht am

Birkenzucker/Xylitol  Vergiftung beim Hund – bei Katzen unbedenklich? Was ist Xylitol? Xylitol, auch bezeichnet als Birkenzucker oder Xylit,  ist ein natürlicher Zucker, der in zahlreichen Gemüse- und Obstsorten, aber auch  in der Rinde verschiedener Bäume zu finden ist. Da Xylitol weitaus weniger Kalorien als Saccharose – der haushaltsübliche Zucker – hat  und den menschlichen Blutzuckerspiegel […]