Die ältere Katze: Schilddrüsenüberfunktion

Veröffentlicht am

Hilfe, meine Katze frisst Unmengen und ist trotzdem dünn – und grantig! Die Schilddrüsenüberfunktion (SDÜ, Hyperthyreose)  ist die häufigste Krankheit des Hormonsystems bei älteren Katzen und beeinflusst das Leben der Katzen ganz massiv. Die Schilddrüse produziert hauptsächlich  das Hormon Thyroxin/T4. T4, erhöht die Stoffwechselrate und dadurch den Energiebedarf . Herzfrequenz,  Blutdruck , Körpertemperatur, Schweißproduktion,  Darmmotorik […]

Die ältere Katze: Meine Katze ist senil !

Veröffentlicht am

„Kognitive Dysfunktion“  KD, trifft vor allem Katzen ab 15 Jahren und mehr. Da unsere Katzen dank guter medizinischer Versorgung immer älter werden, sehen sich KatzenhalterInnen immer häufiger mit diesem Thema konfrontiert. Als Ursache werden verschiedene Veränderungen im Gehirn, wie Infarkte, Arteriosklerose, Blutungen, aber auch Auflagerungen wie bei der Alzheimer Erkrankung angenommen. Viele Anzeichen der KD […]

Die ältere Katze: Bluthochdruck

Veröffentlicht am

Bluthochdruck (Hypertonie) tritt bei Katzen selten als alleinige Erkrankung auf, sondern ist fast immer die Folge einer anderen Grunderkrankung. Auch der Praxisbesuch kann bei Katzen  zu vorübergehendem Hochdruck führen – verständlich! Als Ursache kommen  unterschiedliche Erkrankungen in Betracht. So sind neben akuten und chronischen Nierenerkrankungen  auch die Überfunktion der Schilddrüse oder Zuckerkrankheit  als mögliche Auslöser […]

Wenn alte Katzen nicht fressen wollen… gibt es was Neues!

Veröffentlicht am

NEU NEU NEU – und sehnsüchtig erwartet! Ein bislang als sprichwörtlich bittere Pille bekanntes Medikament zur Appetitanregung – wirksam, aber grauslich, ist jetzt als Salbe für die Ohrmuschel erhältlich. Wenn eine alte Katze die Nahrungsaufnahme ganz oder teilweise verweigert, besteht Grund zu ernsthafter Sorge. Katzen tolerieren Hungerphasen viel schlechter als Hunde und auch Menschen, da […]